Meditation – Fluorit

Fluorit-Heilsteinmeditation: „Der Weg der Veränderung“

Neue Perspektiven, Inspirationen und Veränderungen oder “schlimmer kann immer”

Jeder von uns kennt es: tagein, tagaus, immer der gleiche Trott. Nichts ändert sich und mit seinen Problemen lernt man zu leben.
Man steckt vielleicht nicht in einer Sackgasse, aber es kommt dem doch schon recht nah.
Stellen wir uns vor, wir begegnen einem Menschen wie uns. Würden wir sein Leben so weiterleben wollen oder etwas verändern?
Anders gefragt: Werden wir mit dem, was wir im Moment machen, ein Leben lang glücklich sein?
Nun werden einige von Ihnen sicherlich sagen, dass sie im Moment vielleicht nicht super glücklich sind, es sich aber früher oder später sicherlich was ändern wird, so wie das Warten auf Weihnachten.

Ich frage Sie aber: warum ändern Sie nichts? Es ist immerhin IHR Leben. Vielleicht lang, vielleicht aber auch viel kürzer als man denkt.

Veränderungen wird es immer geben! Spätestens dann, wenn Sie selber nicht mehr aktiv Ihr Schicksal in die Hand nehmen, treten sie ein.
In solchen unter Umständen verfahrenen Situationen werden wir häufig von außen dazu gezwungen, eine andere Haltung einzunehmen, einen anderen Weg zu gehen oder die Richtung zu wechseln. Sei es durch Krankheit, Arbeitslosigkeit, einen Verlust oder dem sprichwörtlichen “nicht mehr in seiner Haut stecken können”

Schlimmer kann immer

Nun soll das Ganze auch nicht bedeuten, dass sie alle zwei Wochen Ihre Meinung, Richtung oder Lebensweise ändern sollen. Mitnichten!
Ich möchte Ihnen hier nur einen Denkanstoß mit auf den Weg geben – ganz gleich wohin er Sie auch führen mag.

Meine Meditation kann Sie unterstützen, in verfahrenen oder ausweglosen Situationen eine neue Sichtweise oder Perspektive zu erlangen.
Ebenso kann sie Sie dazu inspirieren, mal einen kleinen Schlenker nach rechts oder links zu gehen. Was man da nicht alles findet und entdeckt!

Hierzu werde ich Sie, mit Unterstützung des Steins, an einen Ort führen, an dem es Ihnen leichter fallen wird, eine oder mehrere Situationen bzw. Ereignisse in Ihrem Leben neu und aus einer ungewohnten Perspektive zu betrachten und nach IHREN Vorstellungen zu verändern.

Bitte wundern Sie sich nicht, wenn ich Sie in der Meditation auffordern werde, Ihre Flügel zu spreizen und los zu fliegen; oder ich Sie an einen wunderbaren Ort führe, an dem Ihnen der weiße Elch begegnet – warten Sie aber nicht darauf!

Freuen Sie sich einfach nur auf eine neue Stern- oder besser gesagt “Steinstunde” und erschaffen Sie so ihren zukünftigen Lieblingsplatz für “ Perspektiven, Inspirationen und Veränderungen”.

Ein ca. einminütiger Ausschnitt aus der Meditation als Mp3-Datei: [klick]

Die gesamte Meditation gibt es hier: [klick]

Fluorit Mediataion Cover

Andrea Mennebäck: „Der Weg der Veränderung“
Heilsteinmeditation zum Download
Dateigröße: ca 50 MB
Format: MP3Sie erhalten die Meditation zum Download als Zip-Datei zusammen mit einem Booklet als pdf-Datei

Copyright Originalausgabe: Andrea Mennebäck
Idee, Konzept, Fotografien, Texte: Andrea Mennebäck
Umschlaggestaltung: Dan Schneider
Bookletgestaltung: Christian Tepfer & Andrea Mennebäck
Fotografien: Andrea Mennebäck
Aufnahme, Mastering und Schnitt: Christian Tepfer
Musikalische Untermalung / Atmo: Martin Wesemann


(c) 2007 by amanya; Hamburg
Der Besitz dieses Tonträgers berechtigt ausschließlich zur Vorführung im privaten Bereich. Jede andere Nutzung ist verboten und verstößt gegen geltendes Urheberrecht, was zivil- und strafrechtliche Verfolgung nach sich zieht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heilsteine abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s