Nachlese Inhorgenta München – Teil 1

Nun sind 3 stressige und körperlich anstrengende Tage vorrüber. Ich sitzt wieder mit im Büro, bin völlig erkältet und kann auf dem einen Ohr wegen des Druckausgleichs im Flugzeug immer noch nicht wieder richtig hören.

Aber immer wieder. Ich habe in den ganzen Jahren kaum eine solch effektive Messe besucht und selten soviel schöne Stücke und so wunderbaren Schmuck gefunden wie in diesem Jahr in München.

Ich fang mal in Norden an😉

 

Oben im Norden! In Schottland. Oder genauer auf Orkney – einer Insel ganz oben im Norden.
Da wohnt Sheila Fleet mit ihrer Familie und entwirft Silberschmuck welcher, wie Ihr Sohn Martin meinte, mehr ist als nur ein Stück Silber.
Und er hat recht. Wenn man diese Familien am Stand trifft, fühlt man fast noch die rauhe See und den Wind Schottlands. Ebenso bei den Schmuckstücken. Diese Insel scheint von Geschichten und Legenden übersäht zu sein. Diese Geschichten wurden von Sheila  mit viel Liebe in Silber umgesetzt und sind nun auch in Deutschland erhältlich – oder besser bei uns😉

Ich mag Euch eine Linie kurz vorstellen, welche mich völlig berührt hat:

SKYRAN – Eine Kollektion in Ogham

Sheile schreibt selber:
Skyran was inspired by the first-known text discovered in Orkney. The Ogham writing which reads ‚a blessing on the souls‘ was found on a whorl stone at Buckquoy, Birsay and dates to approximately 500 AD. This ancient Ogham text of the Picts is very informal and its sketch-like incisions were usually scratched into a surface.

Der von uns bestellte Schmuck – plus einige Sonderwünsche – wird nun auf  Orkney hergestellt und kann in ca. 4 – 6 Wochen bei uns gekauft werden.

Wer schon gern durch die Kollektionen Stöbern möchte, der kann dies auf der Seite Von Sheila Fleet gerne tun. Die dort gezeigten Kollektionen und Schmuckstücke können auch vorab schon über uns bestellt werden ( per mail ).

Eine Besonderheit noch: Wenn Ihr farbige Ring in einem ganz besonderen Farbton möchtet, dann könnt Ihr eine Farbprobe oder ein Stück Stoff zu Sheila oder zu uns senden. Das Schmuckstück wird dann genau danach gearbeitet!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sheila und ihrer Familie! Und ich persönlich weiß nun genau, wo ich im kommenden Jahr einmal meinen Urlaub verbringen werde: Orkney!

a blessing on the souls – Gottes Segen auf die Seelen

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s